"Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Fotos von euren Fröschen

Moderatoren: san, Bufofan

Antworten
Quak
Helmeted Water Toad
Beiträge: 1008
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 11:09
Spam-Schutz: ANTI Spam

"Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Beitrag von Quak » Montag 29. Mai 2017, 14:52

Hallo,

hier ein aktuelles Foto meines "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paares mit Nachwuchs:

Bild

Das Weibchen sitzt rechts, das Männchen links, und das außenrum ist der ca. 6 Wochen alte Nachwuchs.

Bei dem Fototermin kam übrigens kein Tier zu Schaden, ich hab danach extra nochmal durchgezählt :wink:

Grüße

Wallace
Fat Frog
Beiträge: 162
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 16:36
Spam-Schutz: ANTI Spam
Wohnort: 78050 Villingen - Schwenningen
Kontaktdaten:

Re: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Beitrag von Wallace » Dienstag 30. Mai 2017, 08:52

:##:

Hallo Florian,
Wow! Ein tolles Bild von deinem Frosch - Rudel :§§:
Solche Bilder sollte man öfters sehen.
(aber wie du bereits schreibst, beim Shooting können es auch "weniger" werden :lol: )

Grüße
Torsten
Bild
-------------------------> http://schleichenlurche.de <--------------------

Benutzeravatar
Spider
Pacmanfrog
Beiträge: 95
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 17:10
Spam-Schutz: ANTI Spam

Re: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Beitrag von Spider » Donnerstag 1. Juni 2017, 09:21

Hi Quak,

die sind ja phantastisch, so alle beisammen!

Ich wäre sehr interessiert an einem, zwei Albinos, allerdings habe ich keine Ahnung, wie ich zu denen kommen könnte. Du hast nicht zufällig den Weg in Richtung Wien, oder allgemein Österreich, Slowakei, oder so? :) Ich habe auch schon an die Rokokos gedacht, ob wir mal einen NZ-Versuch machen bei Dir, nur die Entfernung ist ein Schreck :(

LG
Martin
1.1 Bufo marinus
1.1 Bufo paracnemis
1.0 Ceratophrys cranwelli

Quak
Helmeted Water Toad
Beiträge: 1008
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 11:09
Spam-Schutz: ANTI Spam

Re: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Beitrag von Quak » Donnerstag 1. Juni 2017, 10:31

Hallo Martin,

puh, also Wien ist jetzt leider auch gar nicht meine Richtung, wobei die Stadt angucken wäre ja auch mal einen Familienausflug wert, aber das klappt definitiv nicht in absehbarer Zeit, da sind wir schon verplant.

Aber stell doch mal ein Gesuch bei terraristik.com rein, ich bin ja übernächstes WE wieder in Hamm, vielleicht hast du Leute in deiner Nähe sitzen, die diese Börse besuchen und die für dich eine Box mitnehmen würden.

Auf der Ulmer Börse treffe ich auch immer wieder Österreicher, aber woher die da genau kommen, weiß ich leider auch nicht.

Ein Zuchtversuch mit den Rokkokos wäre schon eine feine Sache.

Grüße

Wallace
Fat Frog
Beiträge: 162
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 16:36
Spam-Schutz: ANTI Spam
Wohnort: 78050 Villingen - Schwenningen
Kontaktdaten:

Re: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Beitrag von Wallace » Donnerstag 1. Juni 2017, 12:05

Hallo,

alternativ wäre auch ein Tierversand von Dt. nach A denkbar, falls die "Hamm-Aktion" nicht klappt.
Ich habe in letzter Zeit auch öfter Amphibien nach Österreich versendet. Hat immer alles ohne Probleme geklappt.

Grüße Torsten
Bild
-------------------------> http://schleichenlurche.de <--------------------

Benutzeravatar
Spider
Pacmanfrog
Beiträge: 95
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 17:10
Spam-Schutz: ANTI Spam

Re: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Beitrag von Spider » Dienstag 25. Juli 2017, 10:11

Hi,

mit dem Tierversand ist es nicht so einfach, ich habe nämlich niemanden in Österreich in Grenznähe, an den es gehen könnte.
Ich muss eben irgendwann mal einen Ausflug nach Hamm machen, oder jemanden in der nähe finden, der hinfährt. Im Juni ist es mir nicht gelungen.

Sollte jemand zufällig in meine Richtung fahren, bitte Schmuckis einpacken und sich melden :##:
1.1 Bufo marinus
1.1 Bufo paracnemis
1.0 Ceratophrys cranwelli

Wallace
Fat Frog
Beiträge: 162
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 16:36
Spam-Schutz: ANTI Spam
Wohnort: 78050 Villingen - Schwenningen
Kontaktdaten:

Re: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Beitrag von Wallace » Donnerstag 27. Juli 2017, 08:32

Hallo,

verstehe die Problematik nicht ganz.

- Es ist ein Tierversand möglich innerhalb von Deutschland. ca. 26,50€

- Von Deutschland nach Österreich. ca. 40,00€

- Von Österreich nach Deutschland

Da sollte sich schon was machen lassen. Egal ob in Grenznähe oder nicht.

Bei Bedarf kann ich dir auch per PN den Kontakt zum Tierversender schicken.

Grüße
Bild
-------------------------> http://schleichenlurche.de <--------------------

Quak
Helmeted Water Toad
Beiträge: 1008
Registriert: Dienstag 8. Februar 2011, 11:09
Spam-Schutz: ANTI Spam

Re: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Beitrag von Quak » Donnerstag 27. Juli 2017, 18:26

Hallo,

Martin wohnt in der Slowakei.

Grüße

Wallace
Fat Frog
Beiträge: 162
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 16:36
Spam-Schutz: ANTI Spam
Wohnort: 78050 Villingen - Schwenningen
Kontaktdaten:

Re: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Beitrag von Wallace » Freitag 28. Juli 2017, 08:08

Hallo
Achso. Rein aus dem Kontext heraus dachte ich immer er wohnt in Österreich :++:
Grüße Torsten
Bild
-------------------------> http://schleichenlurche.de <--------------------

Benutzeravatar
Spider
Pacmanfrog
Beiträge: 95
Registriert: Donnerstag 4. November 2010, 17:10
Spam-Schutz: ANTI Spam

Re: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Beitrag von Spider » Dienstag 15. August 2017, 12:38

Danke Quak :wink:

Aus irgend einem Grund ist die Slowakei ein Problem.

Ich habe z.B. ein Spinnenmännchen nach Österreich versenden wollen, damit es der Arterhaltung dient, bevor es dahinscheidet. Tierversand ging nicht. Also habe ich es per Kurier gemacht, gut verpackt etc.
Der Kurierdienst meinte es wird cca 20,-Euro kosten. Dann kam die Rechnung im nachhinein: 80,- + MwSt. Gewicht: 0,5kg. Es waren cca 150km. Ich habe es bis jetzt nicht bezahlt...
Ich will lieber nicht wissen, was es aus DE in die Slowakei kosten würde :"":
1.1 Bufo marinus
1.1 Bufo paracnemis
1.0 Ceratophrys cranwelli

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste